Wartung, Reparatur und Sanierung Ihrer Behälter

Die Reinigung, technische Prüfung und Instandsetzung (RTI) der Behälter erfolgt vor Ort, umweltbewusst! Die Beschichtungen sind frei von Lösemitteln und auch für Trinkwasser geeignet.

Ihre Behälterprobleme gehen uns an!

 

Die KELTA GmbH repariert und saniert bundesweit jegliche Arten von Stahl- und Betonbehältern durch Sandstrahlung inklusive Neubeschichtung direkt vor Ort. Natürlich führen wir alle Sandstrahlarbeiten absolut umweltbewusst und frei von Lösemitteln durch.

 

Zur Sanierung von Trinkwasserbehältern führen wir seit kurzem den Bersebrücker Wassertest durch. Dieser sieht eine Befüllung des Behälters mit Wasser vor, um eventuelle Mängel an der Beschichtung aufzudecken, bevor dieser endgültig in Betrieb geht.

 

Die Wartung, Reparatur beziehungsweise Sanierung von Vorratsbehältern, Löschwasserbehältern und alle weiteren Behältertypen in den von Behörden, Institutionen oder Unternehmen verwendeten unterschiedlichsten Größenordnungen bis hin zu 800 m³ beschreiben das übliche Betätigungsfeld der KELTA GmbH. Selbstverständlich liegen entsprechende Zulassungen bei Behältern bzw. Rechteckbehältern mit bis zu neun Metern Höhe vor.

 

Auch defekte und zum Teil undichte Beton- bzw. Stahlbehälter lassen sich mit einer Kunststoffinnenhülle erstellen, reparieren oder sanieren. Hier verfügen wir über ein Know-How seit vielen Jahren, fußend auf früheren Tankschutzarbeiten mit Leckschutzsystemen und dies seit über 50 Jahren.

 

Die KELTA GmbH führt Schweißarbeiten an und in Behältern durch fachlich geschulte Mitarbeiter aus, die vom TÜV überwacht werden. Die Behälter werden im Sandstrahlverfahren recycelt und anschließend wird das Material mittels modernster Entstaubungstechnik gereinigt. Anfallende Rückstände werden ordnungsgemäß entsorgt.

 

Diese Behälter sowie die Stahl- beziehungsweise Betonvorratsbehälter werden mit einer zweifachen, lösemittelfreien EP-Beschichtung auf GELKU- Kunststoffbasis, im Inneren versehen, worauf die KELTA GmbH eine zehnjährige Garantie gewährt (Bei Einhaltung von Überprüfungsintervallen alle zweieinhalb Jahre durch KELTA-Servicemonteure). Die Beschichtung auf GELKU-Kunststoffbasis ist natürlich auch für Trinkwasser geeignet und völlig geruchlos.

 

Auf diese Neuerstellung, Sanierung oder Reparatur geben wir eine Gewährleistung von 10 Jahren an Sie, wobei wir alle 2½ Jahre eine innere Prüfung vornehmen und damit die Haltbarkeit und Sicherheit des Behälters garantieren. Zusätzlich wird auch die gesetzlich vorgeschriebene wiederkehrende Prüfung durch den TÜV von uns veranlasst. Diese Vereinbarung ist Bestandteil einer Ausführung mit GELKU-Beschichtung, oder eines Hülleneinbaus in einen Behältertyp.

Wir stehen für Qualität und Fachwissen!